Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, da jeder Mensch anders auf die Wirkstoffe anspricht. Unsere Empfehlung lautet zunächst mit niedrig dosierten Produkten zu beginnen und sich nach und nach auf die gewünschte Dosierung einzustellen.

 

WIEVIEL CBD BENÖTIGE ICH?

Die Dosierung deiner CBD Produkte hängt von verschiedenen Faktoren ab. Während bei der ergänzenden Anwendung bei Epilepsie oder zur Linderung der Symptome bei multipler Sklerose im Regelfall recht hohe Dosierungen notwendig sind, berichten Anwender die CBD zur Entspannung, bei Schlafstörungen oder zur ergänzenden Behandlung von Schmerzen mit einer deutlich niedrigeren Dosierung gute Ergebnisse erzielen.

 

Wir haben Recherchen angestellt bei denen die unterschiedlichsten Nutzer die folgenden Angaben zur benötigten Dosierung von CBD Produkten gemacht haben:

  • zur Entspannung ca. 1 – 20 mg CBD / Tag
  • bei chronischen Schmerzen ca. 2 – 30 mg CBD / Tag
  • bei Schlafstörungen ca. 5 – 160 mg CBD / Tag
  • bei multipler Sklerose ca. 2 – 250 mg CBD / Tag
  • bei Glaukom bis zu 40 mg CBD / Tag (höhere Dosierungen erhöhen oftmals den Augeninnendruck)
  • bei Epilepsie ca. 200 – 500 mg CBD / Tag
 

Wieviel CBD Öl benötige ich?

CBD Öl gibt es, wie fast alle anderen CBD Produkte auch, in verschiedenen Dosierungen. Manche Anbieter zeichnen ihre Produkte in mg und andere wiederum in % aus, was es für den unerfahrenen Anwender nicht gerade einfach macht die Produkte hinsichtlich des tatsächlich enthaltenen CBD Gehalts zu vergleichen. Zudem ist der Wirkungsgrad von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, was auf eine bessere oder schlechtere Qualität oder eine ungenaue Angabe in den enthaltenen Inhaltsstoffen schließen lässt.

Wir haben zum Beispiel Sensi Seeds CBD-Öl mit 3% CBD im Angebot (was bei einer 10ml Flasche umgerechnet 300 mg Cannabidiol und bei einer 30 ml Flasche ganze 900 mg Cannabidiol entspricht). Die Anwender berichten durchweg nur positiv von diesem Produkt. Andere Anbieter weisen eine deutlich höhere Dosierung aus bei offensichtlich niedrigerem Wirkungsgrad.

Bei diesem Produkt wird eine Steigerung der Dosierung vom Hersteller wie folgt empfohlen:

  • am 1. Tag – jeweils 1-2 Tropfen morgens und abends
  • am 2. Tag – jeweils 3 Tropfen morgens und abends
  • am 3. Tag – jeweils 4 Tropfen morgens und abends
  • am 4. Tag – jeweils 5 Tropfen morgens und abends
  • usw. bis maximal jeweils 15 Tropfen morgens und abends

Je nachdem ab wann die gewünschte Wirkung einsetzt kann man natürlich auch die Steigerung der Dosierung aussetzen.

 

Wieviel CBD Liquid benötige ich?

Beim CBD Liquid verhält es sich im Grunde genommen wie beim CBD-Öl. Leider sind auch hier die Angaben von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

Wir empfehlen zunächst 2-3 Züge zu dampfen und ca. 10 – 15 Minuten abzuwarten ob die gewünschte Wirkung einsetzt.

 
Falsche Angaben

Ein absolutes Unding sind natürlich Produkte deren CBD-Gehalt deutlich unter der vom Hersteller angegebenen Dosierung liegen. Hier findet ihr eine Übersicht an Produkten die von der U.S. Food & Drug Association als falsch deklariert eingestuft wurden. Neben einem zu niedrigen CBD-Gehalt wurden auch einige Fälle aufgedeckt bei denen ein zu hoher THC-Gehalt enthalten war. Unsere Produkte sind allesamt für den deutschen und europäischen Markt zugelassen. Da wir euch natürlich immer mit den aktuellsten Informationen versorgen möchten hier noch ein kleiner Aufruf zur Mithilfe für die wir uns natürlich im Erfolgsfall bei euch in Form eines Gutscheins bedanken möchten:

 
Hinweis

DU KENNST EIN OFFIZIELLES, EUROPÄISCHES INSTITUT WELCHES SEINE ERGEBNISSE HINSICHTLICH DER QUALITÄT VON CBD-PRODUKTEN VERÖFFENTLICHT? SCHREIB UNS EINE MAIL ÜBER DAS KONTAKTFORMULAR ODER IN DIE KOMMENTARE. WIR BELOHNEN DICH MIT EINEM 10% GUTSCHEIN FÜR DEINE NÄCHSTE BESTELLUNG!

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Die Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Die Texte ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Der Anbieter CBD-ONE übernimmt keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Bitte beachten Sie auch den allgemeinen Haftungsausschluss im Impressum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X